Finnentest

Einmal im Jahr müssen alle Atemschutzgeräteträger einen Atemschutzleistungstest durchführen. Es kann dabei aus drei Versionen, Radfahrleistungstest, Cooper-Test und den Finnentest gewählt werden.

Der Atemschutzleistungstest dient zur Feststellung der körperlichen Eignung der Atemschutzgeräteträger. Neben der gesundheitlichen Eignung ist der positiv absolvierte Atemschutzleistungstest eine wesentliche Voraussetzung für das Tragen vom Atemschutzgerät.

Für den Test hat jeder Atemschutzgeräteträger 14,5 Minuten Zeit.

Die Stationen sind:

  • Gehen ohne und mit zwei Kanistern (100m gehen ohne Kanister und  100m gehen mit Kanister á 16,6kg)
  • Stiegen hinauf- und hinuntersteigen (90 Stufen hinauf, 90 Stufen hinunter)
  • Bewegen eines liegenden LKW-Reifens mittels Hämmern (Mit einem Vorschlaghammer muss ein LKW-Reifen über eine Strecke von drei Metern geschlagen werden)
  • Unterkriechen – Übersteigen von Hindernissen
  • C-Druckschlauch einfach rollen

 

Alle teilnehmenden Atemschutzgeräteträger konnten den Radfahrleistungstest bzw. den Finnentest positiv absolvieren.

Perfektionsfahrt

Am 28.08.2021 wurde in einer Perfektionsfahrt das Einsatzgebiet der FF Hochwolkersdorf abgefahren und erkundet.. Überwiegender Schwerpunkt dabei waren abgelegene Waldwege.

T1 Fahrzeugbergung

Am 18.08. wurden wir um 20:05 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein E-Auto kam von der Fahrspur ab, überschlug sich mehrmals und kam mitten auf einem Feld zum Stillstand. Der PKW wurde vom Feld geborgen und an einer sicheren Stelle abgestellt.

Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Familypark

Am 14.08.2021 fand unser alljährlicher Ausflug in den Familypark mit der Feuerwehrjugend statt.

Trotz des heißen Wetters hatten wir sehr viel Spaß, vor allem bei der gemeinsamen Wasserschlacht.

Zum Abschluss ging es noch zu Mc Donalds.

Ferienspiel August 2021

Am 13.08.2021 durften wir heuer die Volkschulkinder von Hochwolkersdorf zum zweiten Mal beim Ferienspiel in unserer Feuerwehr begrüßen.

Unser Programm:

  • Begrüßung durch den Feuerwehrkommandanten
  • Rundgang durch das Feuerwehrhaus
  • Erklärung der Feuerwehrschutzausrüstung
  • Löschübungen
  • Laufen auf der FJ-Bewerbsbahn
  • Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto

Aufgrund des heißen Wetters entstand zum Abschluss noch eine lustige Wasserschlacht auf der Bewerbsbahn.

Wir bedanken uns bei allen Helfern der FF und FJ.

Wir hoffen, dass wir den Kindern die Feuerwehr näherbringen konnten.

 

Falls Jemand im Alter von 10-15 Jahren Interesse an der Feuerwehrjugend hat beizutreten, würden wir uns freuen, wenn ihr euch bei uns meldet.

Nina Kabelik 0680/2429595

Lena Rath 0676/9690595

Erprobung in der Feuerwehr

Am 31.07.2021 fand die Erprobung in unserer Feuerwehr statt. 

Aufgrund des bevorstehenden FJLA-Gold Abzeichens im November, mussten wir die Erprobung vorverlegen.

Alle 3 Jugendliche waren bestens vorbereitet und haben die Prüfung erfolgreich bestanden.

Danke an den Kommandanten OBI Helmut Rath für die Abnahme der Erprobung.

Grillabend mit Übernachtung im FF-Haus

Da dieses Jahr leider kein Landeslager stattfinden konnte, starteten wir am 24.07.2021 ein Ersatzprogramm. Durch eine selbstkreierte Wasserrutsche lockerten wir die Stimmung bei den Jugendlichen auf. Nachdem sich die Jugendlichen ausgepowert hatten, saßen wir gemütlich am Lagerfeuer beisammen und grillten.  

Aufgrund der Wetterlage konnten wir nicht im Zelt übernachten, daher verlegten wir die Übernachtung ins Feuerwehrhaus. Zum Abschluss haben wir noch gemeinsam gefrühstückt.

Ferienspiel Juli 2021

Am 16.07.2021 durften wir aufgrund des diesjährigen Ferienspiels die Volkschulkinder von Hochwolkersdorf in unserer Feuerwehr begrüßen.

Unser Programm:

  • Begrüßung durch den Feuerwehrkommandanten
  • Rundgang durch das Feuerwehrhaus
  • Erklärung der Feuerwehrschutzausrüstung
  • Löschübungen
  • Laufen auf der FJ-Bewerbsbahn
  • Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto

Zum Abschluss möchten wir uns noch bei allen Helferinnen & Helfern der FF und FJ bedanken.

 

T1 Motorradbergung

Am Dienstagabend, den 20.07.2021 wurden wir um 18:41 Uhr zu einer Motorradbergung alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein Motorradlenker von der Fahrbahn ab und landete auf einem Feld. Das Motorrad wurde aus dem Gefahrenbereich geborgen und sichergestellt.

Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Hochzeit von Renate & Christian

Am 17.07 war es soweit, Renate und EVM Christian Ponweiser gaben sich am Standesamt Molzbachhof das JAwort.

Unter den zahlreichen Gratulanten mischten sich natürlich auch Kameraden der FF Hochwolkersdorf. Vor dem Eintreffen zur Hochzeitsfeier musste das junge Brautpaar beim Zielspritzen ihr Geschick zu zweit beweisen.

Am Abend folgte noch die offizielle Gratulation durch das Kommando, vertreten durch OBI Helmut Rath und BSB Markus Thurner.

Wir wünschen dem Brautpaar auf diesem Wege nochmals ALLES GUTE!!