FDISK/EDVZur Zeit wird in Niederösterreich das Feuerwehrdateninformationssystem und Katastrophenschutzmanagement (FDISK) zur Verwaltung der Feuerwehren eingesetzt. Zum Echtsystem und dem Schulungssystem gelangen sie mit den nebenstehenden Links “Echtsystem FDISK” und “Schulungssystem FDISK”.

Im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung wurden und werden Programme zu Unterstützung der Feuerwehren bei administrativen Tätigkeiten angeboten. Die Konzeption und Entwicklung solcher Software in Zusammenarbeit mit entsprechenden Dienstleistern, sowie die Ausbildungen von Feuerwehrmitgliedern im Umgang mit diesen Programmen sind ein großer Teil des Aufgabenbereiches. Die Sachbearbeiter fungieren aber auch als Ansprechpartner für diverse Belange im Bereich EDV von der Homepage im Internet bis zur Unterstützung bei der Durchführung von Bewerben.Im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung wurden und werden Programme zu Unterstützung der Feuerwehren bei administrativen Tätigkeiten angeboten. Die Konzeption und Entwicklung solcher Software in Zusammenarbeit mit entsprechenden Dienstleistern, sowie die Ausbildungen von Feuerwehrmitgliedern im Umgang mit diesen Programmen sind ein großer Teil des Aufgabenbereiches. Die Sachbearbeiter fungieren aber auch als Ansprechpartner für diverse Belange im Bereich EDV von der Homepage im Internet bis zur Unterstützung bei derDurchführung von Bewerben.

Quelle: NÖ Landesfeuerwehrverband