Schwelbrand in Hochwolkersdorf

Um 9:44 des 15.03. wurde die FF Hochwolkersdorf zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam es in einem Wohnhaus zu Schwelbrand in einer Zwischenmauer.

Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Vollbrand des Wohnhauses verhindert werden.

Nach zwei Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF A

Brandeinsatz am Ohaberg

Am 31.08.2015 wurde die FF Hochwolkersdorf zu einem Flurbrand in Bromberg/Ohaberg alarmiert. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um den Brand eines Misthaufens (ca. 100m²) handelte.

Die FF Hochwolkersdorf stellte mit dem Tanklöschfahrzeug die Wasserversorgung sicher und speißte die Tankwägen der Feuerwehren Bromberg, Oberschlatten und Schlag. Nach einer Stunden konnte „Brand aus“ vermeldet werden.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

TLF A KLF LFA-B

Sturmschäden

Am 16.05. wurde die FF Hochwolkersdorf zu einem Einsatz alarmiert. Grund war ein Baum der quer über die LH148 (Kuhwald) in ca. 4m Höhe hing. Die FF Hochwolkersdorf sperrte die Straße für kurze Zeit und entfernte den Baum.

KHD in Brunn an der Schneebergbahn/Weikersdorf

Am Abend des 08.08. wurde die FF Hochwolkersdorf zusammen mit anderen Feuerwehren des Abschnittes zum Waldbrand im Gebiet Brunn an der Schneebergbahn/Weikersdorf alarmiert. Der Katastrophenhilfdienst hatte die Brandbekämpfung bzw. die Verhinderung einer weiteren Verbreitung als Ziel. Bis um 6h morgens konnte durch permanente Löscharbeiten und der guten Koordinierung durch die Einsatzleitung das Feuer bzw. die Glutnester an mehreren Abschnitten unter Kontrolle gebracht werden. Um 7h konnte die FF Hochwolkersdorf ihre Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Flurbrand

Am 08.08 wurde die FF Hochwolkersdorf zu einem Flurbrand alarmiert. Durch die anhaltende Dürre entzündeten sich auf einem Feld mehrere Quadratmeter Stroh. Durch das rasche Eingreifen und der Hilfe durch die FF Wiesmath konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Nach 1,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Brand eines Gewerbebetriebes

Am 09.04, um 17:28h, wurde die FF Hochwolkersdorf zu einem Brandeinsatz in der Oberschlatten (Bromberg) alarmiert. Alle drei Fahrzeuge mit insgesamt 14 Mann rückten dazu aus. Es handelte sich um einen Brand eines Gewerbebetriebes. Der Tank Hochwolkersdorf wurde mit einem Angriff mittels Hochdruck beauftragt, die Mannschaft des Rüst Hochwolkersdorf würde mit der Wasserversorgung aus dem nahegelegenen Bach beauftragt und die Pumpe Hochwolkersdorf war in Reserve. Zudem stellte die FF Hochwolkersdorf einen Atemschutztrupp der mittels Hubsteiger der FF Wr. Neustadt das Dach über dem Brandherd öffnete und löschte. Feuerwehren im Einsatz: Bromberg, Hochwolkersdorf, Oberschlatten, Schlag, Stickelberg, Wiesmath, Wr. Neustadt